Schlagwort-Archiv: GFK

KLASSENFAHRT – WORKSHOPs

Capoeira & Hip-Hop 
Das Ziel ist es, die Gemeinschaft zu fördern. Wir zeigen den KIDS, wie schön es ist, ein Team zu sein. Durch Capoeira und Hip-Hop lernen sie, sich und ihren Körper wertzuschätzen. Sie werden im Capoeira-Training lernen, miteinander zu „spielen“ und nicht zu kämpfen.

Gewaltfreie-Kommunikation & Capoeira- Workshop 2017.
Sheriff for KIDS -Gewaltfreie-Kommunikation & Capoeira- Workshop 2017.

Im Vordergrund steht die Lebensfreude, der Respekt für sich selbst und andere. Beim Hip-Hop-Tanzen lernen sie, dass das Einstudieren einer Choreografie eine künstlerische Herausforderung ist, die man nur im Team erreichen kann. Sie lernen, sich zu zeigen und sich selber wahrzunehmen.

Workshop 2017. Capoeira & gewaltfreie-Kommunikation. Sascha Chatman Capoeira Trainer
Sheriff for KIDS-Workshop 2017. Capoeira & gewaltfreie-Kommunikation. Sascha Chatman Capoeira Trainer

GFK-gewaltfreie-Kommunikation 
Sehr oft stehen hinter Beleidigungen unerfüllte Bedürfnisse. Die KIDS bekommen einen Einblick, wie sie die Bedürfnisse hinter den Worten erkennen können. Sie lernen, dass sie die Eigenen Gefühle zulassen dürfen, ohne sich dafür zu schämen. Wir arbeiten in der Gruppe, wodurch eine positive Energie entsteht, die den Zusammenhalt fördert.

Gewaltfreie-Kommunikations-Coaching 2017. Claudia Berger Sheriff for KIDS. In Ernsthofen.
Gewaltfreie-Kommunikations-Coaching 2017. Claudia Berger Sheriff for KIDS. In Ernsthofen.

Empathie-Coaching 
Mitgefühl- was ist das genau? In diesem Coaching machen die KIDS Erfahrungen, Gefühle wie Trauer, Angst; Einsamkeit bei anderen zu erkennen, sie anzuerkennen und sie zu respektieren.

Wie entstehen neue Coaching- Programme bei „Sheriff for KIDS“ ?
Meine Intension ist es, mit der Zeit und der Entwicklung der Jugendlichen Schritt zu halten. Ich möchte Ihnen Projekte anbieten, die modern sind und sowohl die Jugendlichen als auch die Lehrkräfte begeistern.
Vor allem ist es mir wichtig, die KIDS so authentisch wie möglich zu begleiten, aufzuklären, zu unterrichten und zu coachen.

Als Coach, der Sucht und Gewaltfreien Kommunikation (GFK nach Marshall B. Rosenberg) arbeite ich ständig an neuen Strategien, um den KIDS Wertvolles mit auf ihren Lebensweg zu geben.
Da ich das Glück habe, an verschiedenen Orten und Städten zu arbeiten, lerne ich immer wieder dazu, d.h. durch die Vielfältigkeit und die damit verbunden Erlebnisse entstehen Ideen, das Projekt
„Sheriff for KIDS“ weiter zu entwickeln.

Konzepte entstehen bei „Sheriff for KIDS“ durch Selbstreflexionen, eigene Erlebnisse und gelebten Erfahrungswerten. Ich bin tagelang mit der Ausarbeitung beschäftigt und habe tolle Menschen in meinem Team, mit denen ich diese Coachings-Programme, AG`s oder Workshops besprechen und mir ihr Feedback hole. Darunter z.B. Jutta Kreisel, Suchtprävention-Lehrkraft an der Justin-Wagner-Schule Roßdorf oder Sascha Chatman (Capoeira-Trainer und Pädagoge Jugendhaus Hütte), Marcel Kaidusch(Hip-Hop-Trainer, Tänzer, Choreograph und Geschäftsführer „wegotmoves„) und Marcelo Apollones (Capoeira Meister und Gründer Sau-Salvador- Capoeira)

Nicht zu vergessen meine beste Freundin Sandra Nauheimer , die seit 14 Jahren sehr erfolgreich selbständig ist. Sie ist meine größte Unterstützung und gleichzeitig mein größter Kritiker (wenn es sein muss) und treibt mich im positiven Sinne voran. Sie fängt mich auf und steht zu 100 % hinter mir.  Danke für Dich! <3

Mit Lorris Andre Blazejewski, Schauspieler, Songwriter und Musiker zerpflücke ich Ideen und bastle wieder Neue zusammen, ob zu meinen Konzepten oder zu meinem Buch.

Und wo ich gerade mein Buch erwähne, an diesem arbeite ich mit Cornelia Hargesheimer, Regisseurin,Schauspielerin, Autorin, Coach, Systemische Beraterin und Dozentin.

In der nächsten Zeit werden noch einige neue Trainer und Kooperation-Partner zu dem „Sheriff for KIDS“ – Team kommen, dazu ein anderes mal mehr.

Zu den Kosten und Planungen des Klassenfahrt- Workshops, einfach hier auf der Seite den Sheriff anschreiben oder gerne telefonisch (01520/34519370 von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr) Kontakt aufnehmen.

Viel Spaß beim Bilder schauen. :-) 

Let´s do it…
Eure Claudia Berger aka. Sheriff for KIDS

Workshop 2017 in Ernsthofen.
Gewaltfreie Kommunikation & Capoeira.

Workshop 2017 Sheriff for KIDS & Capoeira Gewaltfreie- Kommunikation. In Ernsthofen.
Workshop 2017 -Sheriff for KIDS & Capoeira Gewaltfreie- Kommunikation. In Ernsthofen.
Sheriff for KIDS Workshop 2017. Gewaltfreie- Kommunikation & Capoeira. Sascha Chatman ( Capoeira- Trainer)
Sheriff for KIDS- Workshop 2017. Gewaltfreie- Kommunikation & Capoeira. Sascha Chatman ( Capoeira- Trainer)
Sheriff for KIDS Workshop 2017 in Ernsthofen. Gewaltfreie- Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg & Capoeira.
Sheriff for KIDS-Workshop 2017 in Ernsthofen. Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg & Capoeira.
Sheriff for KIDS Workshop 2017 in Ernsthofen. Gewaltfreie-Kommunikation & Capoeira. Claudia Berger & Sascha Chatman.
Sheriff for KIDS- Workshop 2017 in Ernsthofen. Gewaltfreie Kommunikation & Capoeira. Claudia Berger & Sascha Chatman.
Sheriff for KIDS workshop 2017 in Ernsthofen. Gewaltfreie-Kommunikation nach M.B.Rosenberg & Capoeira ( Sascha Chatman)
Sheriff for KIDS- Workshop 2017 in Ernsthofen. Gewaltfreie Kommunikation nach M.B.Rosenberg & Capoeira (Sascha Chatman)
Sheriff for KIDS- Workshop 2017 in Ernsthofen. Gewaltfreie-Kommunikation & Capoeira ( Trainer Sascha Chatman)
Sheriff for KIDS- Workshop 2017 in Ernsthofen. Gewaltfreie Kommunikation & Capoeira (Trainer Sascha Chatman)
Sheriff for KIDS- Workshop 2017 in Ernsthofen. Gewaltfreie-Kommunikation & Capoeira. Claudia Berger & Sascha Chatman
Sheriff for KIDS- Workshop 2017 in Ernsthofen. Gewaltfreie Kommunikation & Capoeira. Claudia Berger & Sascha Chatman.
Sheriff for KIDS- Workshop 2017 in Ernsthofen. Gewaltfreie-Kommunikation nach M.B.Rosenberg & Capoeira. Claudia Berger & Sascha Chatman.
Sheriff for KIDS- Workshop 2017 in Ernsthofen. Gewaltfreie Kommunikation nach M.B.Rosenberg & Capoeira. Claudia Berger & Sascha Chatman.

 

Sheriff for KIDS Claudia Berger & Sascha Chatman. Workshop 2017 in Ernsthofen. Gewaltfreie-Kommunikaton & Capoeira.
Sheriff for KIDS Claudia Berger & Sascha Chatman ( Capoeira-Trainer) Workshop 2017 in Ernsthofen. Gewaltfreie Kommunikaton & Capoeira.

 

Claudia Berger aka Sheriff for KIDS. Workshop 2017 in Ernsthofen. GFK- gewaltfreie- Kommunikation & Capoeira.
Claudia Berger aka Sheriff for KIDS. Workshop 2017 in Ernsthofen. GFK- gewaltfreie- Kommunikation & Capoeira.

 

Schande

 

Claudia Berger
Claudia Berger

„Ein Kind zu missbrauchen ist das Schändlichste auf der Welt.
Der, der es erlebt, ein Leben lang quält.
Der, der es tat, sich vielleicht schämt?
Doch wer trägt den Schmerz bei Tag und bei Nacht?
Ein Kind missbrauchen tut so unendlich weh,
es ist betäubend wenn ich dich jeden Tag seh.
Du allein in deinem Schmerz, traurige Augen gebrochenes Herz.
Ein Kind zu missbrauchen, ist Schuld für immer.
Auch wenn verdrängt und geschwiegen,
der Täter, er kann sich niemals in Sicherheit wiegen.
Die Unendlichkeit in der bleibenden Narbe, zeigt jedem das hässliche Gesicht.
Für immer entstellt, das Kind wollte es nicht.
Heute vertrieben, verspottet und verhöhnt,
den Namen beschmutzt in den Dreck man es zieht.
Doch wer trägt den Schmerz bei Tag und bei Nacht?
Wer fällt tief und mit Tränen wird wach?
Wer ein Kind missbraucht für Zweck und Macht,
hat vergessen, dass das Schicksal über ihn wacht.“
( Claudia Berger )

Leider gibt es immer wieder Menschen, die bei Missbrauch ( egal welcher Form, ob körperlich oder seelisch ) wegschauen.
Weil der Täter ein Familienmitglied ist oder ein Freund?
Warum?
Um ihn zu schützen, weil sie sich schämen und einfach nicht darüber reden wollen?
Weil sie es nicht wahrhaben können, dass genau er es ist, den man so lange kennt, zu solch einer Tat fähig ist?
Oder weil sie vielleicht an dessen Unschuld glauben?

Was ist wenn das Schrecklichste, das abgrundtief Böse aber belegt ist?
Was, wenn ein Kind schreit und weint?  Wenn es Narben hat, am Körper in seiner Seele?
Was ist, wenn er die Tat gesteht und verurteilt wurde?
Warum stehen sie immer noch hinter diesem Menschen?
Warum machen sie das Opfer schlecht und verbreiten Lügen?
Warum reicht man dem Täter, Kaffe und Kuchen?
Warum heiraten Frauen/Mütter diese Täter?

Faszination?
Macht?
Keine Empathie für Soziale Gerechtigkeit?
Sind die Mitwisser genauso “ krank“?

Immer dieses Wegsehen und den Mund halten, es kotzt mich an!!!
Wo sind da die großen Sprüche und die Moralapostel?
Wo verdammt nochmal sind eure Eier?

Ich habe schon früh angefangen den Finger in die Wunde zu legen und nicht wegzusehen, deshalb auch der Name Sheriff!
Ja und als Kind hat man auch zu mir gesagt:“Das geht uns nix an!“
Entschuldigung, wann geht uns denn was an?
Darf ich nicht sagen es reicht, wenn jemand einen Menschen beleidigt oder verletzt?
Darf ich nicht einschreiten, wenn man körperliche Gewalt benutzt um andere zu unterdrücken und sie mundtot zumachen?

Wollen wir immer wegsehen?
Könnt ihr euch erinnern zu welchen grausamen Taten es in der Vergangenheit geführt hat?

Ihr macht den Fernseher an und seht das Elend und die Kriege auf der Welt, doch ihr versteckt euch und sagt:“ Das geht mich nix an, ich bin ja nicht betroffen.“

Wann seid ihr denn betroffen?

Jahrelang musste auch ich schweigen und durfte keine Fragen stellen. Man hat mir verboten darüber zusprechen.

Und was ist passiert?

Ich wollte mich zerstören mit aller Gewalt!
Niemand hat zu mir gesagt: “ Entschuldige, es tut mir/ uns leid.“

Ich sage euch:
WER WEGSIEHT, IST MITSCHULDIG!

Ich für meinen Teil, halte nicht mehr meinen Mund!

( Claudia Berger )

 

Das Buch- Auszüge

 

Stunde der Wahrheit

Öffentlicher Auszug aus meinem Buch Teil 1 

Picture 0075

Gefühle? 

Es gibt soviel verschiedene, jeder deutet sie auf seine Art und Weise. Emotionen fühlen wir nicht gleich, jeder für sich einzigartig.

Für mich sind zärtliche Gefühle, unvollkommen, ich kann sie nicht kontrollieren…

Mein Zwang, ich habe ihn, weil das was mir angetan wurde, ich nicht verhindern oder kontrollieren konnte!

Schwäche? Haben wir alle! Für mich, ein Verlust von Selbstbeherrschung!

Was ist das in mir? Ein Kampf gegen alle und mich selbst, mein Leben lang wird mich das begleiten….

Bild und Text Claudia Berger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sheriff4KIDS

 

10422401_803729953012747_3312551704323173142_n

 

Info:

Initiativen und Maßnahmen, Vermeidung gewalttätiger Auseinandersetzungen den richtigen Umgang mit Konflikten. Prävention- Drogen / Alkohol / Gewalt

Unternehmensübersicht:
SFK: „Selbstbewusste – Fördernde – Konfliktlösung“

Beschreibung:

Mediatorin auf der Basis der GFK nach M.B.Rosenberg
Fortbildung : GFK ( Gewaltfreie Kommunikation -M. B. Rosenberg)

Referentin:
Vorträge an den Schulen

Präventive Zusammenarbeit mit dem Polizeipräsidium Darmstadt

Trainerin:
Motivation & Selbstbewusstseins Training.
Konflikt Coaching bei Kleinkindern , Jugendlichen und Erwachsenen.

Workshops

Capoeira / Hip Hop AG an den Schulen